Amazon spielt Update 1.5 auf das Fire TV

Amazon hat im Rahmen eines Updates für das FireTV-OS über Nacht die Version 1.5 released und spendiert damit einige neue Funktionen.

Amazon-Fire-TV_Update1-5

So ist der vorhandene USB-Port nun zum Anschluss eines USB-Massenspeichergeräts freigeschaltet worden und lässt euch den raren internen Speicher für heruntergeladene Apps und Spiele erweitern. Amazon liefert auch direkt eine Auswahl geeigneter USB-Speicher mit.

Als zweite große Verbesserung hat Amazon nun die Möglichkeit implementiert, sich über Benutzernamen und Passwort mit einem Hotel-WLAN zu verbinden. Dies ist häufig in unverschlüsselten, öffentlichen Netzwerken erforderlich, wenn die Authentisierung für das Netzwerk in einem Portal vorgenommen wird. Wer sein Fire TV also auf Reisen gerne mitnimmt, dem sollte diese Funktion nützlich erscheinen.

Als dritten Punkt hat man X-Ray auf dem Amazon Fire TV verbaut. X-Ray nutzt Informationen von IMDb, um einen Schauspieler und Musik in einer Szene zu identifizieren, etwas über die Biographie des Schauspielers herauszufinden und mehr. Dazu muss man einfach die Oben-Taste auf der Amazon Fire TV-Fernbedienung drücken.

Kommentar verfassen...