Deutsche Bahn: Kostenloses WLAN bald im Regionalverkehr

bahn_ice_regional

Wie die Deutsche Bahn kürzlich verlauten ließ, sollen bis zum Jahresende sämtliche Züge der ICE-Flotte mit mobilem Internet versorgt sein.

Und wie sieht es bei den Pendlern und Reisenden in Regionalzügen aus? Diese mussten sich bisher mit sehr spartanischen Durchsatzraten hinsichtlich des mobilen Internets begnügen, sofern die Verbindung überhaupt vernünftig zustande kommen konnte.

Doch dies soll sich dank einer WLAN-Initiative der Deutschen Bahn ändern und somit künftig auch die Fahrgäste im Regionalverkehr (immerhin der Großteil der Passagiere) mit adäquaten Datenverbindungen versorgen.

Möglich werden soll dies durch die Bündelung der Mobilfunkdienste der drei großen deutschen Anbieter: T-Mobile, Vodafone und O2. Dieses sogenannte Multi-Provider-System soll laut DB Regio bereits einsatzbereit sein.

Für die Kunden soll der Service kostenlos sein und damit die Qualität im Schienenverkehr steigern. Ein konkreter Zeitpunkt für den Startschuss ist noch nicht bekannt.

Kommentar verfassen...