Olixar X2 Pro im Test

Wer auf der Suche nach einem kabellosen Headset mit angenehmem Sound und satten Bass zu einem anständigen Preis ist, der sollte sich das Olixar X2 Pro ruhig einmal zu Gemüte führen.

onlixar_x2_pro-1

Die Marke Olixar dürfte vielen recht unbekannt sein, doch nach einem Test von mehreren Tagen kann ich dieses Headset mit Fug und Recht weiterempfehlen. Dies wird durch die folgenden Features bekräftigt:

Neben einer kabellosen Verbindung via Bluetooth wird auch NFC (Near Field Communication) unterstützt. Auf die althergebrachte Weise kann das Headset auf über ein 3,5mm Klinkenkabel mit dem PC etc. verbunden werden.

Darüber hinaus bietet das Headset selbstverständlich ein integriertes Mikrofon zur Abwicklung von Telefonaten (auch Skype und Facetime). Die Annahme von eingehenden Calls sowie die Steuerung der Musikwiedergabe erfolgt über die auf der rechten Seite angebrachten On-Ear Steuerungstasten. Einmal kurz gedrückt und das nächste oder vorherige Lied ertönt, lange gedrückt reduziert oder erhöht sich die Lautstärke.

onlixar_x2_pro-2

Dank der gepolsterten Ohrmuschel zur Musik-Isolation werden störende Umgebungsgeräusche weitestgehend gut abgeschirmt. Hinsichtlich des Klangs möchte ich bei diesem Produkt nicht von kristallklar sprechen, aber wie schon im Einleitungssatz erwähnt ist er als angenehm zu bewerten. Teurere Headsets können hier sicherlich besser punkten.

Das Headset lässt sich praktischerweise zusammenklappen und auch das Gewicht von ungefähr 165 Gramm ist beim Tragen nicht unangenehm.  Vor dem Hintergrund, dass hier auch noch ein Akku verbaut ist, der bis zu 10 Stunden Spielzeit verspricht sicherlich ein interessanter Aspekt.

Erhältlich ist das Headset z.B. bei MobileFun für ca. 35 EUR.

Kommentar verfassen...