iOS: Speicherung von Website-Passwörtern in Safari wiederherstellen

Der Safari-Browser bietet unter iOS die Möglichkeit, Passwörter im iCloud-Schlüsselbund zu hinterlegen und damit den Login-Prozess zu vereinfachen.

Beim manuellen Login auf einer Website wird folgende Auswahl angeboten:

  • Passwort sichern
  • Später
  • Niemals für diese Website

Letzterer Punkt ist insofern problematisch, als dass man möglicherweise im Nachhinein feststellt, dass man das Passwort vielleicht doch gerne gesichert hätte.

Leider bietet iOS bis zur Version 11 keine Möglichkeit dies rückgängig zu machen.

Es gibt jedoch einen kleinen Workaround:

Geht in die Einstellungen eures Geräts und sucht dort den Punkt „Accounts & Passwörter“. Wählt dann „App- & Website-Passwörter“ und gebt den Passcode ein oder bestätigt euren Fingerabdruck via Touch ID. Ganz unten findet ihr den Punkt „Passwort hinzufügen“. Legt die gewünschte Website, Benutzername und Passwort fest und tippt auf „Fertig“.

Wenn ihr diese angelegte Website das nächste mal besucht und in das Passwortfeld tippt, wird durch euch oberhalb der Tastatur „Passwörter“ angewählt und dann das nachfolgende Menü angezeigt:

iOS-Safari-Passwort

Hier könnt ihr das zuvor gesicherte Passwort auswählen. Der Punkt „Heute“ wandelt sich später in ein Datum um.