Licht aus. Spot an: Unreal Engine 4

Epic Games hat auf der Game Developers Conference in San Francisco die zukünftigen Features der Unreal Engine 4 für den PC und die Next-Generation-Konsolen von Microsoft und Sony vorgestellt. Möglich werden die atemberaubenden Effekte durch sogenannte Illumination-Engineering-Society-Profile und einem Particle-Collision- bzw. Particle-Lighting-System. Selbst kleinste Partikel wie z.B. Funken beleuchten aus eigener Kraft die Umgebung und Prallen sogar von anderen Gegenständen ab.

Bestaunen kann man die vielfältigen Möglichkeiten im folgenden Demo-Video namens Infiltrator. Die filmreifen Szenen wurden dabei in Echtzeit gerendert und geben dem Betrachter das Gefühl, als würde er sich den Trailer zu einem Kinofilm ansehen.

Veröffentlicht von

micha

owner von startapp punkt de.

Kommentar verfassen...