gamescom 2017

Auch in 2017 findet die größte Messe für Freunde der digitalen Unterhaltung statt.

Für Privatbesucher liegt das Zeitfenster vom 23. bis 26. August 2017. Fachbesucher erhalten bereits einen Tag früher, nämlich ab dem 22.08.2017, Zutritt in die Hallen der koelnmesse.

gamescom_koelnmesse

Tickets sollten aufgrund des immer sehr hohen Andrangs bereits im Vorfeld bestellt werden.

Dabei kann man wie immer von den Early-Bird-Preisen profitieren.

Link zum Ticket-Shop für Privatbesucher

Foto: koelnmesse

NES: Nintendo Classic Mini kommt

NES-mini

Da werden für so manchen alte Erinnerungen der 80er Jahre wieder wach.

Denn am 11. November 2016 bringt Nintendo einen großen, alten Klassiker im kleinen Formfaktor auf den Markt.

Auf dem Mini-NES (Nintendo Entertainment System) sind 30 Spiele vorinstalliert. Einen Schacht um die bekannten Spiele-Kassetten einzustecken sucht man jedoch vergebens. Ebenso wird es keine Internet-Verbindung geben.

Mit dem inkludierten HDMI-Kabel lässt sich das System direkt an einen hochauflösenden Fernseher anschließen. Im Lieferumfang enthalten ist natürlich auch der bekannte Controller, welcher sich auch zum zocken von NES-Titeln für Virtual Console einer Wii U oder Wii nutzen lässt. Darüber hinaus wird ein USB-Kabel zur Stromversorgung mitgeliefert, den nötigen Adapter muss man jedoch zusätzlich erwerben.

Der Preis des Systems soll bei ca. 70 EUR liegen.

Zum fest installierten Spieleumfang gehören:

  • Balloon Fight
  • Castlevania II: Simon’s Quest™
  • DOUBLE DRAGON II: THE REVENGE
  • FINAL FANTASY®
  • GRADIUS™
  • Kirby’s Adventure
  • Metroid
  • Punch-Out!! Featuring Mr. Dream
  • Super Mario Bros.
  • Tecmo Bowl™
  • BUBBLE BOBBLE
  • Donkey Kong
  • Dr. Mario
  • Galaga™
  • Ice Climber
  • Mario Bros.
  • NINJA GAIDEN®
  • StarTropics
  • Super Mario Bros. 2
  • The Legend of Zelda
  • Castlevania™
  • Donkey Kong Jr.
  • Excitebike
  • GHOSTS‘N GOBLINS™
  • Kid Icarus
  • MEGA MAN™ 2
  • PAC-MAN™
  • SUPER C™
  • Super Mario Bros. 3
  • Zelda II: The Adventure of Link

koelnmesse: gamescom 2016

gamescom_koelnmesse

Dieser Beitrag soll all jenen als Reminder dienen, welche sich das kommende gamescom-Event noch nicht rot im Kalender eingetragen haben.

Auch in diesem Jahr lautet das Motto der weltgrößten Spielemesse für Konsolen und PC: Celebrate the games!

Die gamescom 2016 findet für die breite Öffentlichkeit vom 18. bis 21. August statt. Der erste Messetag am Mittwoch, dem 17.08.2016, ist wie üblich Fachbesuchern vorbehalten.

Ein kleiner Hinweis für alle Interessenten, die ihre Tickets gerne online erwerben möchten:

Auf der gamescom-Website heißt es mittlerweile: „Tickets für Donnerstag, Freitag und Samstag nur noch bei Saturn erhältlich“. Dies bedeutet, ihr müsst hier persönlich in einer SATURN-Filiale vorstellig werden.

Battlefield 4: Erstes 4XP-Event

BF4_4XP

Zum ersten Mal können sich Gamer bei einem offiziellen oder Ranglisten-Spiel über 4-fache Punkte (statt den regelmäßig stattfindenden Double-XP-Events) in BF4 freuen.

Seit gestern Abend werden die erspielten Experience Points (XP) an diesem Wochenende vervierfacht. Die Aktion endet am Montag Abend  um 20:00 Uhr MESZ.

Also: Prepare 4 Battle 🙂

gamescom 2015

Auch in diesem Jahr öffnet die Koelnmesse wieder Ihre Pforten für die weltgrößte Messe in Sachen Video- und Computerspiele.

Die gamescom 2015 findet für Privatbesucher vom 06. bis 09. August und für Fachbesucher bereits einen Tag früher -nämlich ab dem 05.08.2015- statt.

gamescom_koelnmesse

Da auch dieses Jahr wieder mit einem großen Andrang zu rechnen ist, sollte man die Tickets auf jeden Fall rechtzeitig vorbestellen.

Abonnenten des Privatbesucher-Newsletters haben die Chance an einer Wildcard-Verlosung teilzunehmen und sind bei Erfolg berechtigt, zwei Wildcard-Tickets zum Preis von je 25 EUR zu erwerben.

Neben dem limitierten Kontingent an Wild Cards wird allen Abonnenten des Newsletters exklusiv die Möglichkeit geboten, sich noch vor dem offiziellen Start des Vorverkaufs Anfang März Eintrittskarten im Ticket-Shop zu sichern.

Foto: Koelnmesse